Glasperlenstrahlen


Vom Anlagenbau bis zum Edelstahlbehälter – Perlstrahlen ist ein Verfahren für alle, die hohe Ansprüche an die Qualität und Oberfläche ihrer Werkstücke haben.

Unsere Kernkompetenz liegt in der sorgfältigen Verarbeitung von Edelstahl.

Durch das saubere Oberflächenfinish, werden viele unserer Teile mit perlgestrahlter Oberfläche als Sichtteile eingesetzt.

Glasstrahlraum aus Edelstahl

Im 7,5 x 3,5 x 3m großen Glasstrahlraum werden Edelstahlteile mit Glasperlen gestrahlt. Das Strahlhaus verfügt über ein Rückgewinnungssystem, welches kontinuierlich Staub, Verunreinigungen und verbrauchtes Strahlmittel trennt.

Gleich bleibend hohe Qualität wird durch den Strahlraum garantiert, welcher ausschließlich aus Edelstahl besteht.


Verfahren

Das innovative Glasperlenstrahlen dient der Oberflächenverbesserung und –veredelung. Es ist schonender als das gröbere Sandstrahlen, da als Strahlmittel kleine Glaskugeln eingesetzt werden.

Als Oberflächenfinish entsteht ein seidenmatter Effekt - leichte Bearbeitungsspuren und Schlackenreste in der Schweißnaht werden entfernt. Nicht nur die Optik ist wichtig: Glasperlstrahlen wird u.a. zum Aufrauen von Aluminium vor dem Harteloxieren verwendet.

In unserem Strahlraum wird mit einer Korngrösse von 100-200 μm gestrahlt.



Beispiele und Referenzen

JUSTINCASE - die mobile Bar
Rene Chevanne entwickelte diese moderne und vielseitige Bar für den Event-, Catering- und Messebereich. Das JUSTINCASE getaufte Möbel lässt sich zusammenklappen und ist völlig ohne Werkzeug einfach auf- und abbaubar. JUSTINCASE konnte mehrere Design-Preise gewinnen, darunter den Adolf Loos Staatspreis und den RED DOT award 2006. Die Füße der mobilen Bar werden von Dr. Majer Maschinenbau gestrahlt.
www.justincase.at

Enddämpfer
Der KTM X-Bow ist das erste Auto des österreichischen Motorradherstellers KTM. Bevor der Edelstahl-Enddämpfer für den KTM X-Bow eingebaut wird, durchläuft er den Strahlraum von Dr. Majer Maschinenbau.

Es gibt viele Anwedungsmöglichkeiten - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!